By Dr.-Ing. Gunter Bolch, Dipl.-Inf. Ian Fuat Akyildiz (auth.)

ISBN-10: 3322946568

ISBN-13: 9783322946560

ISBN-10: 3519023598

ISBN-13: 9783519023593

Die zunehmende Bedeutung der Leistungsbewertung von Rechensystemen auf der foundation von Warteschlangenmodellen und die Vielzahl der hier­ zu existierenden, zum Teil komplexen analytischen Methoden haben uns veranlaßt, dieses Buch zu schreiben. Es ist aus einer Vorlesung entstanden, die der eine der bei den Autoren seit 1976 an der Uni­ versität Erlangen-Nürnberg bzw. an der katholischen Universität von Rio de Janeiro gehalten hat und aus einem internen Arbeitsbe­ richt der bei den Autoren aus dem Jahre 1981. Das Ziel des Buches besteht darin, eine systematische Einführung in diese analytischen Methoden zu geben und dem Leser dazu einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Um dies zu erreichen, wurden alle Methoden an bewußt einfach gehaltenen Beispielen ausführlich erläutert. Wo Beweise und Herleitungen notwendig schienen, sind diese deutlich gekennzeichnet. Dadurch ist es möglich, sich zu­ nächst nur mit der reinen Anwendung der Methoden zu befassen und davon ausgehend später die Kenntnisse zu vertiefen, wofür auch das umfangreiche aktuelle Literaturverzeichnis dienen kann. Ebenso haben wir bei der exakten examine in Abschnitt 4.1 vorbereitend auf Abschnitt 4.2 einige einfache Verfahren eingeführt, obwohl diese als Spezialfall in der in Abschnitt 4.2 beschriebenen Metho­ de enthalten sind. Das Buch wendet sich besonders an Informatikstudenten höherer Se­ mester, aber auch an Fachleute aus der Industrie, die sich mit dem Entwurf und der Bewertung von Rechensystemen befassen. Es werden Grundkenntnisse in der Wahrscheinlichkeitstheorie und Informatik vorausgesetzt.

Show description

Read Online or Download Analyse von Rechensystemen: Analytische Methoden zur Leistungsbewertung und Leistungsvorhersage PDF

Best german_4 books

Download PDF by Jürgen Tietze: Übungsbuch zur angewandten Wirtschaftsmathematik: Aufgaben,

Dieses wirtschaftsmathematische ? bungsbuch soll zur Festigung und Vertiefung des wirtschaftsmathematischen Basiswissens und -k? nnens beitragen. Das Buch ist eigenst? ndig nutzbar, aber auch eine ideale Erg? nzung zu dem Lehrbuch "Einf? hrung in die angewandte Wirtschaftsmathematik" des Autors. Es ist eine wichtige Lernhilfe, die die Examensvorbereitungen unterst?

Download e-book for iPad: Untersuchungen an elektrisch geheizten Wärmespeichern: Eine by Georg Herberg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Einführung in die Theorie des Verkehrsflusses by Wilhelm Leutzbach PDF

Verkehr ist in lapidarster shape definiert als die Ortsveranderung von Personen und GUtem. Oberschaut guy die Hille der Literatur zu diesern Thema, so kOnnte guy quickly den Eindruck gewinnen, daB angesichts der mannigfachen Probleme, die auf den Gebie ten der Technik, der Wirtschaft, der Stadt- und Landesplanung, der Soziologie usw.

Additional info for Analyse von Rechensystemen: Analytische Methoden zur Leistungsbewertung und Leistungsvorhersage

Example text

H. die Anzahl der Aufträge, die durch das System zirkulieren, ist konstant. 1) die folgende Form: N l: j=l A' p .. • ,N Mit N Knoten und K Aufträgen im System ist die Anzahl der möglichen zustände gleich dem folgenden Binomialkoeffizienten, der angibt, wieviele unterschiedliche Möglichkeiten es gibt, KAuf träge auf N Knoten zu verteilen. Theorem von Gordon/Newell (1967) Die Wahrscheinlichkeit für den Gleichgewichtszustand meinen geschlossenen Netzwerk ist gegeben durch ~ im allge- -51k. 31) wobei G(K) die Normalisierungskonstante ist.

0526 Die mittlere Anzahl der Aufträge ist Die anderen Größen können damit leicht berechnet werden. h. die Anzahl der Aufträge, die durch das System zirkulieren, ist konstant. 1) die folgende Form: N l: j=l A' p .. • ,N Mit N Knoten und K Aufträgen im System ist die Anzahl der möglichen zustände gleich dem folgenden Binomialkoeffizienten, der angibt, wieviele unterschiedliche Möglichkeiten es gibt, KAuf träge auf N Knoten zu verteilen. Theorem von Gordon/Newell (1967) Die Wahrscheinlichkeit für den Gleichgewichtszustand meinen geschlossenen Netzwerk ist gegeben durch ~ im allge- -51k.

Ill x 1 -55Da mi =1, sind ßi (k)=1 für k=1, ••• ,K. 249 Aus der GI. B. Aus lastung der Knoten (GI. 54 -56Durch Anwendung der entsprechenden Formeln können auch andere LeistungsgröBen bestimmt werden. 31), einfach ausgedrückt werden können, kann die Berechnung der Zustandswahrscheinlichkeiten wegen der Normalis~erungskonstanten G(K) sehr aufwendig sein. Wie dieses Beispiel auch zeigt, müssen sogar für die kleine Anzahl von Aufträgen (K=3) enorme Berechnungen durchgeführt werden. B. ) und der Normalisierungskonstanten berechnet werden können.

Download PDF sample

Analyse von Rechensystemen: Analytische Methoden zur Leistungsbewertung und Leistungsvorhersage by Dr.-Ing. Gunter Bolch, Dipl.-Inf. Ian Fuat Akyildiz (auth.)


by Robert
4.0

Read e-book online Analyse von Rechensystemen: Analytische Methoden zur PDF
Rated 4.19 of 5 – based on 17 votes